Freiheit?

Habt ihr den Schäuble bemerkt, der rechts oben im orangenen Dreieck „zuschaut“? (Einfach mal mit der Maus drüberfahren…)

Damit reihe ich mich nun in derzeit (mindestens) 330 Blogs und Webseiten ein, die so gegen immer weiter zunehmende allumfassende Überwachungstendenzen und ähnliche Einschränkungen der Freiheit, der Bürger- und Grundrechte demonstrieren, wie sie ja gerade unserem lieben Herrn Innenminister immer wieder in den Sinn kommen…

Mehr dazu beim Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung und auch bei anderen Aktionen wie NoPSIS und 82 Megaohm.

Ihre Meinung ist wichtig!

Scan der PostwurfsendungNein, damit meine ich jetzt nicht meine ach so wichtigen Umfragen in diesem Blog, ;) sondern eine Postwurfsendung von heute, „Die große EU-Staaten Mineralöl-Umfrage“ – als ob es denen auf die Meinung der Leute ankäme. Adresse samt Geburtsdatum und vor allem Kaffeefahrten als Reisepreise, das ist es, was für diese dubiosen Gauner zählt, und mit Briefkastenfirmen (diesmal Gewinnzentrale, Postfach 1129, 49430 Neuenkirchen) machen sie das leider schon lange so… :evil:

(Update:) Auch die AK Tirol hatte gewarnt und sieht ihre Befürchtungen bestätigt.

Leider werden auch da bestimmt wieder genug ahnungslose Naivlinge (nicht beleidigend gemeint) mitmachen, dass es sich für die Veranstalter lohnt…

31.12.07: Jetzt versuchen sie’s mit einer „Energie-Umfrage“…

16:9-Fernsehen ist beliebt

Das Ergebnis der letzten Umfrage „ZDF (oder TV allg.) in 16:9“ hier in meinem Blog (rechte Spalte): 78% finden das 16:9-Format gut, 22% sind sich nicht sicher, und niemand findet’s schlecht.

Und mit der riesigen Anzahl von 9 Teilnehmern ist diese Umfrage natürlich äußerst repräsentativ!

Deswegen gleich zur neuen, diesmal religiösen Umfrage – mal sehen, wie lange Atheisten die absolute Mehrheit stellen…

102 unerwünschte Anrufe

Gut, dass ich meine FRITZ!Box 7170 und mein ISDN-Telefon mit AB so konfiguriert habe, dass ich von Anrufen auf meine (veröffentlichte) Haupt-MSN ohne Rufnummernübermittlung, bei denen es sich praktisch immer um Callcenter und sonstige lieber anonym Bleibende handelt (meine Verwandtschaft mit altem Analoganschluss ist zahlenmäßig sehr gering, und die kennen eine „geheime“ MSN), nichts direkt mitbekomme – die bekommen nur eine entsprechende Ansage (mit synthetischer Stimme) zu hören:

„Guten Tag. Sie rufen an, ohne Ihre Telefonnummer zu übermitteln. Da dies typisch ist für unerwünschte Werbe-Anrufe, landen Sie direkt – ohne hörbares Klingeln – auf diesem Anrufbeantworter. Aktivieren Sie bitte Ihre Rufnummern-Übermittlung, oder hinterlassen Sie eine Nachricht, damit Sie zurückgerufen werden können. Vielen Dank.“

und außer „Gewinnspiel“-Robotern hat nur einer mal diese Nachricht hinterlassen:

„Nicht schlecht, dieser Anrufbeantworter“

:)

Mithilfe der Anrufliste der FritzBox hab ich jetzt jedenfalls eine kleine Statistik erstellt:

In den letzten 6 Monaten (26 Wochen) kamen 102 solcher Anrufe, das sind 3,9 pro Woche, allerdings stark schwankend von 0 bis 12. Nur einer kam zufällig auf die „geheime“ MSN, fünf (in regelmäßigen Abständen an zwei Tagen, folglich vom selben Callcenter) auf die 3. MSN, an der nur ab und zu ein Faxgerät hängt. Nur einmal wurde die „Nummer“ 049 übertragen, einmal von einem „Gewinnspiel“-Roboter eine aus Köln.

Hier eine Aufschlüsselung nach Wochentag, Uhrzeit und Kalenderwoche:

Weiterlesen »

Seite1...572573574575576...583