Schlagwort-Archiv:

Gewinnspiele

Ja, wo schwimmen sie denn?

Vor ein paar Tagen hat die kleine Gartenschau in Pfaffenhofen eröffnet. Ich werd sicher noch mal an einem weniger vollen Tag als letzten Donnerstag (Feiertag) und dann mit der großen Kamera über das mehrteilige Gelände gehen und Fotos machen, die ich dann hier präsentiere – heute zeige ich nur ein paar vom Entenrennen der hiesigen Ortsgruppe der Wasserwacht. Man konnte ein Entenlos für 3€ kaufen, gut 100 Preise gab’s.

Dieses Prachtexemplar war außer Konkurrenz, dafür auch starthelfenderweise dabei:

Ganz schön viel Publikum…

Das sind die Teilnehmer – ab ins Wasser!

Man hatte gewisse Probleme mit der Strömung (bei der Probe soll’s noch besser geklappt haben), also mussten mehr Starthelfer ran als geplant:

Ich hab den Hauptteil des Rennens und den Zieleinlauf des Siegers nicht weiter verfolgt – ich hatte ja auch selbst keine Ente im Rennen -, aber so eine riesige Strecke von knapp 700 Metern mit schwacher Strömung, nun ja, nicht jede kleine Ente schafft das in einer Rekordzeit. Auch 45 Minuten später waren etliche noch nicht am Ziel, die Nachzügler brauchten wieder Nachhilfe. Man wollte offenbar nicht warten, bis die Gartenschau Ende August zu Ende ist…

Manche waren ganz schön anhänglich. Oder was auch immer die da beim Treiben getrieben haben…

PS: Dieses Krustenrot, das es zum Gulasch und der Suppe gibt, muss ich mal probieren. Auch wenn Rot nicht meine Lieblingsfarbe ist…

Sehn SO! Sieger aus?

Zumindest ein Gewinner im „bahn.bonus FanCup“, dem Gewinnspiel der Bahn zur EM, sieht so aus – vor über zwei Wochen kam die Benachrichtigung, ich hätte eines der 1500(?) verlosten Trikots gewonnen. (Andere Preise waren/sind EM-Bälle und diverse Bahn-Gutscheine bis hin zu ein paar BahnCards 100 als Hauptgewinne – wären mir natürlich noch lieber gewesen…)

Der Rest dere Gruppenphase verging, das Achtelfinale kam und ging, aber Trikot kam noch keines an. Aber Verspätungen und Bahn sind einander eh nicht fremd, und heute, passend zum Viertelfinale heute Abend:

Ich im deutschen EM-Trikot

Okay, Die Mannschaft trägt keine Jeans-Shorts dazu, aber egal. So freu ich mich über ein Originaltrikot im Wert von zum Normalpreis von 85€.
:freu:

Ob ich schauen soll, ob’s noch die passende Hose dazu zu kaufen gibt? Vielleicht am Montag, sofern „wir“ heute Abend nicht ausscheiden. Im Halbfinale verlieren „wir“ dann eh gegen Island…

image

Auf Stimmenfang

Superblogs 2012Bei Hitmeister läuft – wie schon in früheren Jahren – aktuell die Abstimmung zu den Superblogs 2012. Und jemand war so nett, dieses mein Blog zu nominieren, und zwar in der Kategorie Lifestyle. Lifestyle? Ja:

In der Kategorie Lifestyle sind wir auf der Suche nach den besten Blogs, die sich thematisch nicht so wirklich einordnen lassen, uns aber dennoch jeden Tag aus den Weiten des Webs mit Interessantem und vor allem Unterhaltsamem versorgen. Egal ob es ein cooles Video ist, eine lustige Grafik oder eine ungewöhnliche Alltagsgeschichte.

Passt auf jeden Fall besser als die anderen Kategorien.^^ Wie dem auch sei, bis nächsten Dienstag 12:00 Uhr läuft die Abstimmung, und es wäre nett, wenn ihr, meine Leser, für mich abstimmt, denn zu gewinnen gibt’s auch was. Nicht nur für die teilnehmenden Blogs, unter allen Abstimmenden wird auch ein iPad 3 verlost.

» Zur Abstimmung. Dankeschön. :D

Blogparade: Musik des Jahres 2011

musik2010 Wie schon in den letzten vier Jahren gibt’s auch diesmal eine kleine Blog-Parade, bei der ich von euch wissen will, welche Musik euch persönlich im zu Ende gehenden Jahr am besten gefallen hat:

  • Dein Song des Jahres?
  • Dein Album des Jahres?
  • Dein Live-Konzert des Jahres?
    (Alternativ für diejenigen, die auf keinem nennenswerten Konzert waren: Live-Album/-DVD des Jahres.)

Bevorzugt sollten es Neuerscheinungen von 2011 sein, aber wenn ihr etwas Älteres einfach besser als alles Neuere findet, ist das auch okay. :) Und ihr dürft natürlich gern etwas mehr zu eurer Wahl schreiben, müsst es aber nicht, eine einfache Liste reicht auch…

Wer mitmachen will, schreibt – wie bei Blogparaden so üblich – einen Beitrag auf dem eigenen Blog (wer will, kann auch obige Grafik einbinden) und informiert mich (und die anderen Leser) via Trackback/Pingback oder, falls das nicht funktioniert1, einem manuellen Kommentar mit dem Link zu eurem Beitrag, und zwar bis zum 8. Januar 2012 23:59 Uhr. Danach werde ich das ganze natürlich auswerten.

Zu gewinnen gibt’s auch wieder was, und zwar verlose ich wieder unter allen Teilnehmern einen 10€-Gutschein von Amazon.de – aber nur, wenn mindestens 20 Teilnehmern mitmachen!2 Also beteiligt euch schön zahlreich.^^

Na denn, legt los und überrascht mich mit eurer Musik…

Und wer gleich ganze Top-10-Listen erstellen kann und ggf. auch die Kategorien Video und Newcomer bedienen will, sollte auch bei den Kollegen von Top of the Blogs mitmachen – das aber nur bis 16.12.!

 

Update 10.1.: » zur Auswertung

 


Meine eigenen Favoriten sind:

Und wenn ich jetzt noch die weiteren Plätze finden und anordnen kann, bekommen die Top of the Blogs auch meine Teilnahme-Mail…

 


  1. wobei etwas Geduld nicht schaden kann, bis ich den Track-/Pingback freigeschaltet habe []
  2. Und vielleicht bin ich diesmal strenger und verlose bei 19 Teilnehmern, anders als letztes Jahr, nichts! Vielleicht.^^ []

Petri Heil!

Ihr habt doch hoffentlich nichts gegen ein weiteres bisschen Lego? :) Hier geht’s um meinen schnellen Wettbewerbsbeitrag zum Eurobricks Collectable LEGO Minifigures Series 3 Building Contest in Kategorie A, der hier mit der Figur abgebildet ist:

Fisherman vignette with minifig

Ist halt immer das Dilemma: Nimmt man sehr schnell teil und riskiert, später eine bessere Idee zu haben oder einen Konkurrenten, der eine bessere Variante hat, oder nimmt man erst spät teil und riskiert, dass einem jemand anderes mit der eigenen Idee zuvor kommt?

Ich hab mich für ersteres entschieden, denn mit gefällt die Idee, und es würde mich wundern, wenn andere die nicht auch hätten, also hab ich mich mit dem spritzenden Wasser, der Ente, der Krabbe unter Wasser, dem früheren Fang und dem ganzen Rest beeilt…

Für den Wettbewerb musste es eine Vignette ohne Figur sein, demgemäß ist das nächste Bild mein offizielles Bild; das letzte zeigt schließlich den Blick von oben (mit dem geringfügigen Überhang):

Fisherman vignette Fisherman vignette top view

Seite1234