Schlagwort-Archiv:

Picture my day

Ein Karfreitag in Bildern

Nach einigen Monaten wieder ein Aktionstag, an dem man ebendiesen in Bildern festhalten soll – „Picture My Day Day“, #pmdd20, veranstaltet von Owley.

Und es ist Karfreitag. So benannt, weil Jesus damals eine Spritztour mit seinem neuen Rolls Royce unternommen hat; ja, seine englische Rechtschreibung war verbesserungswürdig. Da er den Wagen auch gleich zu Schrott gefahren hat, bekam der Tag auch eine Bedeutung von Leid und Trauer. (Steht so bestimmt auch in der Bibel. Oder lässt sich dort irgendwo hineininterpretieren.)

Und noch ein technischer Hinweis, bevor’s mit den Bildern losgeht: Ich habe jetzt testweise ein Plugin mit PhotoSwipe installiert, sodass man die Bilder auch in großer Ansicht schön durchblättern können sollte (wenn man das denn will). Funktioniert allerdings nicht bei alten Beiträgen, solange man die nicht neu abspeichert.

pmdd20-01pmdd20-02

pmdd20-03pmdd20-04

pmdd20-05pmdd20-06

pmdd20-07pmdd20-08

pmdd20-09pmdd20-10

pmdd20-11pmdd20-12

pmdd20-13pmdd20-14

pmdd20-15pmdd20-16

pmdd20-17pmdd20-18

pmdd20-19pmdd20-20

pmdd20-21pmdd20-22

pmdd20-23pmdd20-24

pmdd20-25pmdd20-26

pmdd20-27pmdd20-28

pmdd20-29pmdd20-30

pmdd20-31pmdd20-32

pmdd20-33pmdd20-34

Gut, der Tag ist jetzt, als ich diese Bilder aktualisiere (ca. 22:35 Uhr), noch nicht ganz vorbei, aber so wahnsinnig viel Zeigenswertes kommt auch nicht mehr… möge das letzte, schwarze Bild quasi als Vor(nicht)schau für die Nacht dienen.

Ein Tag in Bildern

Nach rund einem Vierteljahr wieder ein Aktionstag, an dem man ebendiesen in Bildern festhalten soll – „Picture My Day Day“. Und zwar Nr. 18 veranstaltet von Leeri. Somit hashgetaggt „#pmdd18“.

Links: Zu früh… Rechts: Sieht schon besser aus (bis auf die Außentemperatur):

pmdd18-01 pmdd18-02

Nach den letzten PmD-Tagen war endlich formatfüllende nackte Haut angesagt:

pmdd18-03 pmdd18-04

Okay, ist nur meine Hand…

Kaum den Tag begonnen, braucht der Kameraakku auch schon eine neue Ladung. Zum Glück hab ich nicht nur einen.

pmdd18-05 pmdd18-06

pmdd18-07 pmdd18-08

pmdd18-10 pmdd18-09

Ein Fire TV Stick für den Lego-Raum…

pmdd18-11 pmdd18-12

pmdd18-13 pmdd18-14

Bett gießen, Pflanzen neu beziehen (oder so)…

pmdd18-15 pmdd18-16

pmdd18-17 pmdd18-18

pmdd18-19 pmdd18-20

Eines der letzten Abenteuer des 21. Jahrhunderts:

pmdd18-21 pmdd18-22

pmdd18-23 pmdd18-24

pmdd18-25 pmdd18-26

Der Tag war zuende, das Snooker-Match noch nicht…

Ein Tag in Bildern

Nach dem 16. „Picture My Day Day“ – einem Tag, an dem man seinen Tag in Bildern festhält – Anfang Oktober ist heute der 17. dran, veranstaltet vom Seelenstreusel. Hier meine teils kommentierten Bilder:

Zeit zum Aufstehen – warum fangen eigentlich so viele Tage so an…?

pmdd17-01 pmdd17-02

Duschen; Lüften…

pmdd17-03 pmdd17-04

Bei der Bahn alles okay? Bei den Plätzchen, dem 1. Teil des Frühstücks, auch?

pmdd17-05 pmdd17-06

Ab zum Bahnhof – an diesem Brückentag (in manchen Bundesländern) verzichte ich aufs Arbeiten – und ab nach Minga:

pmdd17-07 pmdd17-08

(Nicht nur) am Stachus geht’s zu wie am Stachus…

pmdd17-09 pmdd17-10

Hui, eine Variobahn, die tatsächlich fährt:

pmdd17-11 pmdd17-12

Bahnhof Pasing (das etwas versteckte alte Gebäude):

pmdd17-13 pmdd17-14

Wieder in Pfaffenhofen – der Rest des Christkindlmarkts verschwindet so langsam:

pmdd17-15 pmdd17-16

Mal schnell nach den Simpsons schauen, bevor gebaut wird:

pmdd17-17 pmdd17-18

…und gebaut wird…

pmdd17-19 pmdd17-20

…und zwischendurch gegessen…

pmdd17-21 pmdd17-22

…und der erste Schwung Bilder hochgeladen; dann etwas Saft zapfen:

pmdd17-23 pmdd17-24

TV und nebenbei rätseln – hey, ich bin besser als Jesus!

pmdd17-25 pmdd17-26

Wenn Herr Savage es schon persönlich twittert, schauen wir halt mal, was sich bei den Mythbusters so ändert:

pmdd17-27 pmdd17-28

Zug-Lektüre, tagsüber vergessen zu fotografieren, weiterlesen – und der fast schon obligatorische Lichtschalter zum Abschluss:

pmdd17-29 pmdd17-30

Seite123