Jesus ist Beliebigkeit

Beliebig. Willkürlich. Jeder kann einsetzen, was sein imaginärer Freund für ihn sein soll. So lässt sich jedenfalls diese Veranstaltungsankündigung vervollständigen:

Thema des „neuen Gottesdienstes“: Jesus ist _______.

BRAhahaha:GER

Ähm… echt jetzt?

  br     dedededede
 brbr     de   de
br br   #    de
  br       de
  br   #   de
  br       de
brbrbrbrbr     de

:jubel: :tanz: :freu: :bigsmile: :loll: :bigeyes: :hammer:
Die können einem fast schon leid tun, die Brasilianer…

brager
(Bild via @ChaosmacherinOriginal scheint von Bayern 3 zu kommen)

Ungeheure Weite

Neues Thema bei Pabuca ist „Vastness“, also enorme, ungeheure Weite…

Eine ungeheure Menge Wasser überflutet die ganze Weite des Hauptplatzes und der angrenzenden Innenstadt – zum Glück nur auf diesem kleinen Bronzemodell:

Bronzemodell nass IMG_0698

Eine ungeheure Menge an Schwellen verbindet die ungeheure Länge der Schienen, die einen in die ungeheuer weite Welt hinausbringen können. Allerdings nicht mit diesen ICE-T oder ICE-3 oder den anderen Varianten, denn die fahren hier immer durch (außer bei manchen Betriebsstörungen):

2 ICEs im Bahnhof PAF copy

Die Träger fürs neue Dach unseres Eisstadions müssen auch eine ganz schöne Weite überspannen:

Eisstadion IMG_5077 copy

FRA:GER und Antworter

 frfrfr      de
fr   fr    dede
fr   fr # de de
fr   fr     de
fr   fr #   de
fr   fr     de
 frfrfr    dedededede

Allez les bleus? Alle les bleus können jetzt nach Hause fahren!
:tanz:

Zodiak

…also die Tierkreiszeichen, das aktuelle Thema bei Pabuca.

schrott

 

klo

 

muell

Was diese Fotos mit dem Thema zu tun haben? Abgesehen von der eher historischen Astronomie und der Namensgebung für schönes Leuchten am Himmel (Zodiakallicht, das zu beobachten, geschweige denn zu fotografieren, ich mir hier keine Hoffnung mache) spielt der Tierkreis natürlich die Hauptrolle in der Astrologie. Und diese ist eben alter Schrott, Bullshit, Müll – kurz: Unsinn.